Elbegebiet: aktueller Wasserstand & Durchfluss; Gebietsniederschlag

Hintergrundbild Elbegebiet
Elbe - Schöna
Elbe - Dresden
Elbe - Torgau
Elbe - Wittenberg
Schwarze Elster - Löben
Saale - Halle Trotha UP
Saale - Bernburg UP
Saale - Calbe-Grizehne
Elbe - Aken
Elbe - Barby
Elbe - Magdeburg-Strombrücke
Elbe - Tangermünde
Havel - Havelberg-Stadt
Elbe - Wittenberge
Elbe - Neu Darchau
Elbe - Dömitz
Elbe - Boizenburg
  • Durchfluss & Wasserstand
  • Der Durchfluss liegt oberhalb des hydrologischen Kennwertes MHQ (langjähriger mittlerer höchster Durchfluss)
    Hochwasser (> MHQ)
  • Der Durchfluss liegt oberhalb des hydrologischen Kennwertes MQ (langjähriger mittlerer Durchfluss), aber unterhalb des Kennwertes MHQ (langjähriger mittlerer höchster Durchfluss); untere Grenze: MQ + [(MHQ - MQ) / 2]
    Erhöhter Durchfluss
  • Der Durchfluss liegt im Bereich des hydrologischen Kennwertes MQ (langjähriger mittlerer Durchfluss)
    Mittlerer Durchfluss
  • Der Durchfluss liegt unterhalb des hydrologischen Kennwertes MQ (langjähriger mittlerer Durchfluss), aber oberhalb des Kennwertes MNQ (langjähriger mittlerer niedrigster Durchfluss); obere Grenze: MQ - [(MQ - MNQ) / 2]
    Niedriger Durchfluss
  • Der Durchfluss liegt unterhalb des hydrologischen Kennwertes MNQ (langjähriger mittlerer niedrigster Durchfluss)
    Niedrigwasser (< MNQ)
  • Es liegen keine aktuellen Durchflussdaten vor
    Keine aktuellen Durchflussdaten
  • An diesen Pegeln wird nur der Wasserstand gemessen
    Nur Wasserstandsmessungen
  • ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Tendenz (Wasserstand am Pegel):
  • Der Wasserstand am Pegel hatte in den letzten 4 Stunden bis zum aktuellen Messwert die Tendenz 'stark ansteigend' (mehr als 10 cm gestiegen)
    mehr als 10 cm / 4 h gestiegen
  • Der Wasserstand am Pegel hatte in den letzten 4 Stunden bis zum aktuellen Messwert die Tendenz 'schwach ansteigend' (mehr als 5 cm gestiegen)
    mehr als 5 cm / 4 h gestiegen
  • Der Wasserstand am Pegel hatte in den letzten 4 Stunden bis zum aktuellen Messwert die Tendenz 'gleichbleibend' (bis zu 5 cm gestiegen oder gefallen)
    bis zu 5 cm / 4 h gestiegen / gefallen
  • Der Wasserstand am Pegel hatte in den letzten 4 Stunden bis zum aktuellen Messwert die Tendenz 'schwach fallend' (mehr als 5 cm gefallen)
    mehr als 5 cm / 4 h gefallen
  • Der Wasserstand am Pegel hatte in den letzten 4 Stunden bis zum aktuellen Messwert die Tendenz 'stark fallend' (mehr als 10 cm gefallen)
    mehr als 10 cm / 4 h gefallen

Datengrundlagen: Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (Pegelonline) / Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt / Bundesanstalt für Gewässerkunde. Die Zeitangabe der Wasserstände / Durchflüsse erfolgt in MEZ (Winterzeit).

Hintergrundbild Elbegebiet-Niederschlag
  • Gebietsniederschlag (24h) in mm:
  • Gebietsniederschlag 0,0 - 0,1 mm
    0,0 - 0,1
  • Gebietsniederschlag 0,2 - 1,0 mm
    0,2 - 1,0
  • Gebietsniederschlag 1,1 - 5,0 mm
    1,1 - 5,0
  • Gebietsniederschlag 5,1 - 10,0 mm
    5,1 - 10,0
  • Gebietsniederschlag 10,1 - 20,0 mm
    10,1 - 20,0
  • Gebietsniederschlag 20,1 - 30,0 mm
    20,1 - 30,0
  • Gebietsniederschlag > 30,0 mm
    > 30,0
  • keine aktuellen Niederschlagsdaten vorhanden
    keine Daten

  • Gebietseinteilung:
  • Elbe (Schöna - Torgau)Elbe (Schöna - Torgau)
    3955 km²
  • Schwarze ElsterSchwarze Elster
    5456 km²
  • MuldeMulde
    7357 km²
  • Obere SaaleObere Saale / Saale
    5066 km²
  • UnstrutUnstrut / Saale
    6393 km²
  • Weiße ElsterWeiße Elster / Saale
    5015 km²
  • BodeBode / Saale
    3229 km²
  • Untere SaaleUntere Saale / Saale
    4336 km²
  • Elbe (Torgau - Barby)Elbe (Torgau - Barby)
    2461 km²
  • Elbe (Barby - Tangermünde)Elbe (Barby - Tangermünde)
    3605 km²
  • SpreeSpree
    9965 km²
  • HavelHavel
    13420 km²
  • Elbe (Tangermünde - Neu Darchau)Elbe (Tangermünde - Neu Darchau)
    9836 km²
  • Untere Elbe (ab Neu Darchau)Untere Elbe (ab Neu Darchau)
    16005 km²

Datengrundlage: Niederschlagsdaten ausgewählter Stationen des SYNOP-Messnetzes der nationalen Wetterdienste im globalen Datenaustauschnetz GTS der WMO.
Die Unterteilung des gesamten Elbegebietes in Teileinzugsgebiete orientiert sich an IKSE, 2004, S. 82 . Eine Berechnungsvalidierung wurde nur für Gebiete im deutschen Teil der Elbe vorgenommen, daher erfolgt eine numerische Angabe des berechneten 24h-Gebietsniederschlags auch nur für diese Gebiete.
Es wird keine Haftung oder Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten übernommen.

(Hoch)Wasservorhersage / aktuelle Wasserstände

Wetterwarnungen / aktuelles Wetter / Niederschlagsradar