Informationsplattform Undine: Impressum

Herausgeber:
BMU-Projekt "Verbesserung der Datengrundlage zur Bewertung hydrologischer Extreme" (Projektleiter: Dr. Daniel Schwandt)
Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)
Am Mainzer Tor 1
D - 56068 Koblenz
Tel.: +49 (0)261 1306 0
E-Mail: posteingang@bafg.de
URL: http://undine.bafg.de

Die Informationsplattform Undine wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) innerhalb des Projektes "Verbesserung der Datengrundlage zur Bewertung hydrologischer Extreme" entwickelt. Gestaltung und Texte: Dr. Daniel Schwandt & Dr. Gerd Hübner.

Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Barrierefreiheit

Inhalt des Undine-BfG-Internetangebotes

Die Inhalte dieser Internetpräsenz dienen ausschließlich zur individuellen Information des Nutzers. Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden. Für die Bereitstellung von Informationen und Daten auf unseren Seiten kann kein Gewohnheitsrecht abgeleitet werden.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Wir distanzieren uns von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Des Weiteren möchten wir auch darauf hinweisen, dass wir nicht beeinflussen können, wer einen Link zu unseren Seiten setzt, und dass ein solcher Link keinesfalls eine Verbindung zu dieser Seite indizieren kann.

Umweltinformationsgesetz / Informationsfreiheitsgesetz

Das Undine-BfG-Internetangebot dient auch der aktiven Informationsbereitstellung und der Erleichterung des Informationszugangs entsprechend des Umweltinformationsgesetzes (UIG) und des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG).

Urheberrecht

Das Urheberrecht und die Nutzungsrechte der Inhalte der Webseiten liegen - sofern nicht anders angegeben - bei den Autoren der Undine-Seiten und bei der Bundesanstalt für Gewässerkunde. Durch Ihren Zugriff auf die Webseiten erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Alle enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Daten, Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil unseres Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internetangebot der Bundesanstalt für Gewässerkunde und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite / Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war.
  • Informationen über Browsertyp und -version sowie das verwendete Betriebssystem

Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebotes ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Das Undine-BfG-Internetangebot verwendet keine Cookies.

Falls Sie uns eine E-Mail schreiben, werden Ihre Angaben ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens und die Korrespondenz mit Ihnen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen, die schriftlich oder per E-Mail an die Bundesanstalt für Gewässerkunde gerichtet werden, erfolgt gemäß der für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Registraturrichtlinie.

Bei Fragen oder Auskunftswünschen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich jederzeit über die oben angegebenen Kontaktdaten an uns wenden. Des Weiteren können Sie gerne direkt den behördlichen Datenschutzbeauftragten (datenschutz@bafg.de) kontaktieren. Die zuständige datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für die BfG ist die Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI).

Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Angebotes und der Umsetzung neuer rechtlicher Vorgaben oder neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Änderungen werden hier bereitgestellt. Informieren Sie sich bitte ab und an über den aktuellen Stand.

Barrierefreiheit

Bei der Gestaltung des Undine-BfG-Internetangebotes wurde die Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz berücksichtigt.