Pegel im Odergebiet: Eisenhüttenstadt, Oder

Pegel Eisenhüttenstadt, Oder (© WSA Eberswalde)

aktuelle Wasserstände [cm]

Pegel Eisenhüttenstadt, Oder: Wasserstände der letzten 31 Tage

ungeprüfte Daten, © WSV

aktuelle Durchflusswerte [m³/s]

Pegel Eisenhüttenstadt, Oder: Durchflüsse der letzten 31 Tage

ungeprüfte Daten, © WSV

Extremwerte (Tagesmittel): Hochwasser [m³/s]*

250006.11.1930
249024.07.1997
202023.03.1947
194028.05.2010
192025.06.1926
181022.03.1940
181010.09.1938
175001.09.1977
169009.07.1958
167026.02.1941

Extremwerte (Tagesmittel): Niedrigwasser [m³/s]*

63,631.08.2015
68,803.09.2003
70,412.07.1922
73,012.07.1930
73,607.08.1950
73,610.09.1921
74,026.06.1934
74,526.09.1992
82,904.08.2006
83,017.08.1935

Gewässer­kundliche Haupt­werte [m³/s]*

NQ63,631.08.1915
NM7Q69,230.08. - 05.09.1915
MNQ125
MQ300
MHQ959
HQ250006.11.1930

Ingenieur­techn. Hoch­wasser­wahr­scheinlich­keit [m³/s]

HQ50
HQ100

* abgeleitet aus der Datenreihe 01.11.1920 - 31.12.2016 (Tagesmittelwerte Durchfluss)

Hochwasser: Durchflussverlauf

Oktober / November 1930

HW 1930

Juli / August 1997

HW 1997

März / April 1947

HW 1947

Mai / Juni 2010

HW 2010

Juni / Juli 1926

HW 1926

März / April 1940

HW 1940

August / September 1938

HW 1938

August / September 1977

HW 1977

Juni / Juli 1958

HW 1958

Februar / März 1941

HW 1941

Niedrigwasser: Durchflussverlauf

August / September 2015

NW 2015

August / September 2003

NW 2003

Juni / Juli 1922

NW 1922

Juni / Juli 1930

NW 1930

Juli / August 1950

NW 1950

August / September 1921

NW 1921

Juni / Juli 1934

NW 1934

September / Oktober 1992

NW 1992

Juli / August 2006

NW 2006

August / September 1935

NW 1935

Historie des Pegels Eisenhüttenstadt

Der Pegel Eisenhüttenstadt wurde ursprünglich als Pegel Fürstenberg bezeichnet. Im Dezember 1889 erfolgte die Installation des Pegels Fürstenberg als Lattenpegel an der ehemaligen Mündung des Oder-Spree-Kanals am Oder-km 554,161.

Die seit 01.01.1890 regelmäßig erfolgenden Beobachtungen der Wasserstände am Pegel sind für die Abflussjahre 1901-1910 und seit dem Abflussjahr 1941 im Gewässerkundlichen Jahrbuch veröffentlicht. Die Werte der Durchflussmessungen finden sich seit dem Abflussjahr 1941 ebenfalls im Gewässerkundlichen Jahrbuch. Der Pegel Fürstenberg wurde im Jahr 1932 an seinen heutigen Standort, den Oder-km 554,130, verlegt. Im Zeitraum vom 01. Januar bis 10. Juni 1945 war der Messbetrieb kriegsbedingt unterbrochen. Seit dem Abflussjahr 1959 wird der Pegel unter dem Namen Pegel Eisenhüttenstadt im Gewässerkundlichen Jahrbuch geführt. 1984 wurde ein Schreibpegel in Betrieb genommen. In den Jahren 1994/95 wurde der bestehende Treppenpegel komplett erneuert.

Höhe des Pegelnullpunktes:
vor 29.09.1936      NN+ 27,147 m
ab  29.09.1936      NN+ 25,147 m  (Tieferlegung des Pegelnullpunkts)
ab  ca. 1941          NN+ 25,15   m  (Änderungen des Höhensystems; die Höhenlage des Pegels zum Gelände hat sich nicht geändert)
ab  30.11.1995      NN+ 25,170 m  (Höherlegung des Pegelnullpunkts infolge baulicher Veränderung)
ab  01.11.2010    NHN+ 25,156 m (Umstellung auf das Höhensystem DE_DHHN92_NH_BB/NHN/160)